Datenschutz

 

Grundlegendes

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber, die Schachabteilung des TSV Haunstetten 1892.e.V informieren.

Diese Datenschutzerklärung gilt ausschließlich für die Internetadressen

www.schach-Haunstetten.de
www.schach99.de
www.schach2.de

Der Websitebetreiber nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Da durch neue Technologien und die ständige Weiterentwicklung dieser Webseite Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden können, empfehlen wir Ihnen sich die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen wieder durchzulesen.

Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. “personenbezogene Daten” oder “Verarbeitung”) finden Sie in Art. 4 DSGVO.

Hosting

Unsere in Anspruch genommenen Hosting-Leistungen, um den Betrieb der Homepage sicherzustellen, umfassen folgende Leistungen: Plattformdienstleistungen, Webspace, Datenbank, technische Wartung.

Zugriffsdaten

Wir, der Websitebetreiber bzw. Seitenprovider, erheben aufgrund unseres berechtigten Interesses (s. Art. 6 Abs. 1, b. DSGVO) Daten über Zugriffe auf die Website und speichern diese als „Server-Logfiles“ auf dem Server der Website ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

• Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes der Webseite
• Menge der gesendeten Daten in Byte
• Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
• Verwendeter Browser
• Verwendetes Betriebssystem
• Verwendete IP-Adresse

Die Server-Logfiles werden für maximal 3 Wochen gespeichert und anschließend automatisch gelöscht. Die Speicherung der Daten erfolgt aus Sicherheitsgründen, um z. B. Missbrauchsfälle aufklären zu können. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen bis der Vorfall endgültig geklärt ist. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen findet im Bedarfsfall nur durch Ermittlungsbehörden und richterlichem Beschluss statt.

 

Eine automatische Zuordnung eines Datensatzes / Zugriffs auf eine bestimmte Person findet nicht statt. Es sei, es handelt sich um einen Moderator dieser Seite.

Bei einer Moderation eines Berichtes dieser Internetseite gilt das Recht der freien Meinungsäußerung, sofern diese konform mit den gesetzlichen Bestimmungen ist

Artikel 5 des GG 

Reichweitenmessung & Cookies

Diese Website verwendet Cookies zur pseudonymisierten Reichweitenmessung, die entweder von unserem Server oder dem Server Dritter an den Browser des Nutzers übertragen werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Dateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Website.
Falls Sie nicht möchten, dass Cookies zur Reichweitenmessung auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, können Sie dem Einsatz dieser Dateien  widersprechen und entsprechend auf Ihrem Gerät deaktivieren.

Gängige Browser bieten die Einstellungsoption: „Cookies nicht zuzulassen“
Hinweis: Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Sie entsprechende Einstellungen vornehmen

Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Der Websitebetreiber erhebt, nutzt und gibt Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen.
Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können – also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

Beim Besuch dieser Webseite ist keine Authentifizierung notwendig.
Eine personenbezogene Speicherung Ihrer Daten findet grundsätzlich nicht statt.
Eine Zusammenführung der erhobenen (anonymen) Daten mit einer theoretischen Rückverfolgbarkeit einer IP Adresse zu einem bestimmten Computer unterliegt nach unserer Auffassung, staatlicher Hoheit.

 

Umgang mit Kontaktdaten

Nehmen Sie mit uns als Websitebetreiber oder als genannte Kontaktpersonen durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.

Rechte des Nutzers

Sie haben als Nutzer das Recht, auf Antrag eine kostenlose Auskunft darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden.

Nachdem der Besuch unserer Webseite anonym ist, können wir wie bereits beschrieben keine Verknüpfung herstellen, welche Person unsere Seiten besucht hat,

Eine Ausnahme ist hierbei der BLOG, der mit persönlichen Kommentaren versehen werden kann. Die dabei gemachten Angaben werden von uns nicht überprüft. So darf sich ein Benutzer gerne auch mit einem anonymen Alias anmelden und einen-oder mehrere Kommentare abgeben. Der Webseitenbetreiber behält sich jedoch das Recht vor unangemessene Kommentare sofort und dauerhaft zu löschen.

Recht auf Vergessen:
Wünschen Sie, dass ein von Ihnen verfasster Kommentar – oder Beitrag dauerhaft gelöscht wird, wenden sie sich bitte an den Webseitenbetreiber

.

Widerspruchsrecht  und Löschung von Daten

Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Löschung Ihrer Daten. Von uns gespeicherte Daten werden, sollten sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr vonnöten sein und es keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen geben, dauerhaft gelöscht. Falls eine Löschung nicht durchgeführt werden kann, da die Daten für zulässige gesetzliche Zwecke erforderlich sind, erfolgt eine Einschränkung der Datenverarbeitung.

 

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Die Beschwerde kann über den Link https://www.lda.bayern.de/de/beschwerde.html an die zuständigen Landesdatenschutzbeauftragten der Aufsichtsbehörde in Bayern erfolgen.

Zuletzt aktualisiert: Freitag,.25. Mai 2018