Niclas Klassert ist alter und neuer Haunstetter Jugendmeister

Am vergangenen Freitag fand die fünfte und letzte Runde unseres Jugendturniers in unserer Jugendabteilung statt. Hierbei ging es darum, wer sich die Plätze 1, 3, 5 und 7 erkämpfen wird.

Nach einem spannenden Finale, konnte sich Niclas Klassert überraschend gegen den DWZ-Stärkeren Leopold Moelter durchsetzen. Mit seinem Sieg wurde er damit zum zweiten Mal in Folge Haunstetter Jugendmeister, wie auch Sven Weise (2016/2017) und Andreas Auerswald (2014/2015) vor ihm.

Im Spiel um Platz 3 konnte sich der Blitzmeister des letzten Jahres Thomas Berchtold souverain gegen den Jugendvizemeister des letzten Jahres Maximilian Döbel durchsetzen und erkämpfe sich Bronze.

Spiel um Platz 5 gewann Andreas Auerswald kampflos.

Im Spiel um Platz 7, konnte sich Christoph Koloska den Sieg um den 7. Platz gegen Ioann Spasov ergattern.

Spielergebnisse

Endtabelle 

Rang Name S R V Punkte
Big 4 1. Klassert, Niclas 5 0 0 5
2. Moelter, Leopold 4 0 1 4
3. Berchtold, Thomas 3 0 2 3
4. Döbel, Max 2 0 3 2
Small 4 5. Auerswald, Andreas 3 0 2 3
6. Laskowski, Alexander 2 0 3 2
7. Koloska, Christoph 2 0 3 2
8. Spasov, Ioann 0 0 5 0

FAZIT
Wie auch letztes Jahr war es dieses Jahr auch wieder ein spannendes Turnier, welches aufgrund des optimierten Turnierbaums für mehr Spielpaarungen gesorgt hatte, sodass alle die Möglichkeit hatten, weiterhin im Turnier dabei zu sein.

Auch entwickelten sich unsere Jugendspieler durch dieses Turnier weiter, welches sicherlich von Bedeutung sein wird, wenn die meisten in den nächsten Jahren bei  Erwachsenen Turnieren umsteigen werden müssen.

Ich freue mich auf ein weiteres Turnier mit noch mehr Teilnehmern und Überraschungen im Jahr 2020 !!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.