Liyan; neuer jüngster Jugend-Turniersieger seit 2011

Am heutigen Freitag fand die letzte Runde unseres Jugend-Schnellschachturniers in den Sommerferien statt.

Es traten heute insgesamt acht Spieler gegeneinander an, mich eingeschlossen als stolzer Repräsentant von „Mr. Spielfrei“, womit wir gut 7 Runden als Rundenturnier spielen konnten.

In der Gesamtwertung oben in der Tabelle, war es noch nicht ganz klar, wer sich den Titel holen würde.

Liyan hatte mit 4 Punkten Vorsprung zwar einen komfortablen Vorteil und musste lediglich maximal 3 Plätze schlechter abschneiden als Max, um seinen ersten Platz halten zu können, wirkte aber trotz den Erwartungen sichtlich nervös gegen Max, den Jugendschnellschachmeister aus dem letzten Jahr. So verlor er gegen ihn im direkten Aufeinandertreffen.

Allerdings konnte Liyan in den anderen Partien glänzen und verlor hier keine weiteren Spiele, was ihm zusammen mit Jonas, den zweiten Platz an dem heutigen Spieltag sicherte und lediglich ein Platz hinter dem Sieger des heutigen Spieltages Max sicherte.

Somit hatte Liyan mit insgesamt 3 Punkten Vorsprung gegenüber Max in der Gesamtwertung und gewann das Jugend-Sommerschnellschachturnier 2021 für sich.

Laut meinen Erinnerungen als Zeitzeuge in der Jugendabteilung, ist Liyan somit der jüngste Turniersieger seit Tobias Karg, der damals mit seinen 12 Jahren mich im Jahre 2011 als Jugendmeister in der Schachabteilung ablöste.

Glückwunsch an Liyan.

Niclas Klassert ist alter und neuer Haunstetter Jugendmeister

Am vergangenen Freitag fand die fünfte und letzte Runde unseres Jugendturniers in unserer Jugendabteilung statt. Hierbei ging es darum, wer sich die Plätze 1, 3, 5 und 7 erkämpfen wird.

Nach einem spannenden Finale, konnte sich Niclas Klassert überraschend gegen den DWZ-Stärkeren Leopold Moelter durchsetzen. Mit seinem Sieg wurde er damit zum zweiten Mal in Folge Haunstetter Jugendmeister, wie auch Sven Weise (2016/2017) und Andreas Auerswald (2014/2015) vor ihm.

Im Spiel um Platz 3 konnte sich der Blitzmeister des letzten Jahres Thomas Berchtold souverain gegen den Jugendvizemeister des letzten Jahres Maximilian Döbel durchsetzen und erkämpfe sich Bronze.

Spiel um Platz 5 gewann Andreas Auerswald kampflos.

Im Spiel um Platz 7, konnte sich Christoph Koloska den Sieg um den 7. Platz gegen Ioann Spasov ergattern.

Spielergebnisse

Endtabelle 

Rang Name S R V Punkte
Big 4 1. Klassert, Niclas 5 0 0 5
2. Moelter, Leopold 4 0 1 4
3. Berchtold, Thomas 3 0 2 3
4. Döbel, Max 2 0 3 2
Small 4 5. Auerswald, Andreas 3 0 2 3
6. Laskowski, Alexander 2 0 3 2
7. Koloska, Christoph 2 0 3 2
8. Spasov, Ioann 0 0 5 0

FAZIT
Wie auch letztes Jahr war es dieses Jahr auch wieder ein spannendes Turnier, welches aufgrund des optimierten Turnierbaums für mehr Spielpaarungen gesorgt hatte, sodass alle die Möglichkeit hatten, weiterhin im Turnier dabei zu sein.

Auch entwickelten sich unsere Jugendspieler durch dieses Turnier weiter, welches sicherlich von Bedeutung sein wird, wenn die meisten in den nächsten Jahren bei  Erwachsenen Turnieren umsteigen werden müssen.

Ich freue mich auf ein weiteres Turnier mit noch mehr Teilnehmern und Überraschungen im Jahr 2020 !!

Jugend: 16 Nachwuchsspieler am Blitzen

Am vergangenen Freitag fand die Herbstrunde des Jugendblitzturniers in Haunstetten statt. Die Vorzeichen auf ein großes Turnier waren bereits vorher klar, da wir in letzter Zeit einen enormen Zuwachs in unserer Jugend wahrnehmen konnten.

Mit 16 Teilnehmern, gehörte dies zu dem warscheinlich größten Haunstetter Jugendturnieren, an denen ausschließlich Haunstetter Jugendspieler beteiligt waren.

Dies hatte ich in meiner 18-jährigen Mitgliedschaft im Schachverein noch nie erfahren.

Viele unserer Neulinge konnten durch dieses Turnier einen Einblick verschaffen, wie ein Turnier vom Ablauf her stattfindet. Sicherlich ein wichtiger Schritt für ihre Zukunft als Schachspieler.

Nach 6 Runden konnte sich schließlich knapp, nach einem knappen Remis mit Andreas, unser amtierender Jugendmeister Niclas Klassert vor seinem Freund Leo durchsetzen, welche beide nun die ersten zwei Plätze in der Gesamtwertung einnehmen.

*Doppelte Punktzahl lt. Turnierleiter (entschuldigte Abwesenheit im Sommer)

Rang Name Punkte SoBerg Punkte in Gesamtwertung
1 Niclas Klassert 4,5 17,75 +20*
2 Leopold Moelter 4,5 15,75 +18*
3 Andreas Auerswald 4,5 14,75 +8
4 Maximilian Döbel 4,5 13,75 +7
5 Christoph Koloska 4 11 +6
6 Daniel Steinhauer 4 9 +5
7 Alex Ascensio 3 6 +4
8 Ioann Spasov 3 5 +3
9 Alan Solomon 3 5 +2
10 Lien 3 4 +1
11 Arthur 2,5 6 +0
12 Valeria 2 5 +0
13 Noah 2 3 +0
14 Ben Köper 2 1 +0
15 Leon 1,5 1 +0
16 Victoria 0 0 +0

GESAMTWERTUNG JUGENDBLITZ

Die finale Runde findet am 06.12. statt.