Boris eine Klasse für sich!

In der 4.Runde war Boris Grimberg einfach nicht zu stoppen und siegt überlegen.
Mit 15 Punkten aus 16 Partien und 3 verlorenen kampflosen Partien zeigt er seine volle Klasse und unterstreicht seine gute Form. Dahinter folgt J.Vogel mit 13 Punkten. Mit einer soliden Leistung in der Rückrunde und 12 Punkten holt sich O.Schmidt Platz 3.
Auf den weiteren Plätzen folgen: Fehmer und Romfeld jeweils 11,5, Wolf 11, Weichlein 9,5, Urbach 6!, Kutschick und Zwick mit 4 (letzterer konnte leider nur die Rückrunde spielen) und Heimann mit einem rabenschwarzen Tag 2,5.
Armin Wolf verteidigt sein gelbes Trikot und liegt nun Pnktgleich vorne mit M.Romfeld.

Gesamtauswertung Sommerblitzkönig  Stand 4.Runde.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.