Friedrich Laib verstorben

Am Sonntag, den 30.August starb unser langjähriges Mitglied Friedrich Laib nach langer und schwerer Krankheit im Alter von 86 Jahren.
Auch wenn ihn die jüngere Generation nicht mehr kennt, war Fritz für die Schachabteilung ein wichtiger Mann, der viele Jahre für die Schachabteilung unabdingbar war. Als Fritz Im Jahre 1976 zum Schachklub kam, war er schon viele Jahre bei den Fußballern des TSV Haunstetten aktiv und erhielt im Jahr 1981 vom BLSV die Ehrennadel.
In der Schachabteilung bekleidete er das Amt des Kassenwarts, sowie des 2.Abteilungsleiters. Nicht vergessen wird seine stete Zuverlässigkeit und die Fahrbereitschaft sein, mit der er viele Mannschaften zu den Auswärtskämpfen fuhr, auch wenn er selber gar nicht spielte. Trotz seiner langen Krankheit war Fritz bis zu seinem Tod dem Verein treu.
Wann die Urnenbeisetzung stattfinden wird, steht zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.