Michael Romfeld wird Sommerblitzkönig 2018!

Eine tolle Turnierserie geht zu Ende. Im Sommerblitzkönig geht es darum, möglichst viele Punkte in den 9 Runden (jeweils Freitags ab 20.00h, Juli und August) zu sammeln. Das Turnier 2018 war mit zahlreichen Titelträgern besetzt und brachte unheimlich viel Spaß. In den 9 Runden siegten insgesamt 7 verschiedene Spieler (z.T. auch aus verschiedenen Klub`s). Nicht weniger als 32 Teilnehmer stellten sich der Herausforderung und durch die unterschiedliche Bedenkzeit (5,4 oder 3 Minuten) hat jeder eine Chance.

Gesamtauswertung Sommerblitzkönig 2018

Das Turnier eignet sich hervorragend, um die Sommerpause zu überbrücken. Allen Teilnehmern hats riesigen Spaß gemacht – und auf das kommts doch an. Ich freue mich aufs nächste Jahr und lade schon heute alle Nachbarschachklubs fürs nächste Jahre ein, an der einen oder anderen Sommerblitzrunde in 2019 teilzunehmen. Pünktlichkeit ist aber Voraussetzung.
Einen lieben Dank an die Teilnehmer aus den Klubs: Schachfreunde Augsburg, Mering und Rochade, deren Teilnahme das Turnier sehr bereichert hat :-).

5 – 4 – 3 sein dabei – und über den einen oder anderen Kommentar würde ich mich freuen.

Liebe Grüße, Euer Michael R.

5 Gedanken zu „Michael Romfeld wird Sommerblitzkönig 2018!

  1. Das ist wieder typisch Michi: wenn er zufällig mal ein Turnier gewinnt, betont er die Teilnahme von „zahlreichen Titelträgern“, aber wenn ein solcher den Sieg davonträgt, wird sein Titel im Bericht klammheimlich unter den Tisch gekehrt. Ansonsten aber wirklich ein tolles Turnier und schöne Berichte von unserem 1. Spielleiter (wenn man mal über die Tippfehler hinwegsieht).

      • Spaßig war es trotzdem, 😉 ich wollte diese Aussage nur in Frage stellen.

        War mir schon klar, dass ich 0 Punkte sammeln würde 😀
        vielleicht habe einfach nur zu schlecht auf Patt gespielt in diesem Turnier 😉

  2. Ich fands auch eine sehr schöne Turnierserie, hat mir viel Spaß gemacht!
    Leider konnte ich nicht so oft dabei sein, um ernsthaft um das gelbe Trikot zu kämpfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.